Live-Ergebnisse TV-Sender Teams

Manchester United - Borussia Dortmund live

Data: 22.07.2016, h. 12:00 GMT
Ort des Spiels:
Sportdisziplin: Fußball
Spiele: International Champions Cup

Zu wem hältst du?

Manchester United
Borussia Dortmund
stimmen insgesamt:
Das Spiel zwischen Manchester United und Borussia Dortmund findet am 22.07.2016 um 10:00 (GMT) Uhr statt. Der Ort des Ereignisses, das sehr spannend zu werden scheint, ist . Die Begegnung findet im Rahmen folgendes Wettbewerbs statt: International Champions Cup, Fußball. Die Übertragung im TV wird auf folgender Seite realisiert: Sport1 Germany , TSN1, Sport TV1, DIGI Sport 1, ESPN3, DIRECTV Sports Uruguay, MUTV Online. Die Übertragung im Internet wird auf folgender Seite realisiert: DIRECTV Play Deportes, LeTV. Wenn du weißt, wo man sich das Spiel anschauen kann, schreibe einen Kommentar.

On-line anschauen

País Canal
Argentinien DIRECTV Play Deportes Details anschauenzobacz
China LeTV Details anschauenzobacz

Auf dem Fernseher anschauen

País Canal
Deutschland Sport1 Germany Details anschauenzobacz
Kanada TSN1 Details anschauenzobacz
Portugal Sport TV1 Details anschauenzobacz
Tschechische Republik DIGI Sport 1 Details anschauenzobacz
USA ESPN3 Details anschauenzobacz
Uruguay DIRECTV Sports Uruguay Details anschauenzobacz
Weltweit MUTV Online Details anschauenzobacz
KOMMENTARE
STAFF PICKS
30.4.2017, 21:00
- PSG
30.4.2017, 20:45
- SSC Napoli
30.4.2017, 17:30
- Arsenal London
30.4.2017, 15:05
- Chelsea London
30.4.2017, 12:30
- Lazio Roma
ALL PICKS AND ANALYSES »
OUR EFFICIENCY IS OVER 80%!
(Throughout the last 30 days)

LETZTE DISKUSSIONEN

Bayer Leverkusen - Werder Bremem
1 - 1
10.03.2017 / ~johann00 /
Schalke 04 Gelsenkirchen - Borussia M'gladbach
TOOOOOOOOR TOOOOOR TOOOOOR TOOOOOR für Schaaaaaaaaalke 04 4 : 0
09.03.2017 / ~johann00 /
Borussia Dortmund - Benfica Lissabon
Borussia Dortmund 1 - 3 Benfica Lissabon
08.03.2017 / ~johann00 /
Bundesliga
wow
01.02.2017 / ~Neomar Neomar97 /
Großer Preis von Mexiko - rennen
Und wieder ist es Ferari und Mercedes gelungen das Podest zu teilen - da Hamilton nicht abgekürzt hat und Vettel Riccardo nicht abgedrängt hat - muss ja nicht bestraft werden - die Zahlen wahrscheinlich mehr als Red Bull . Das ist wahrer Sport - aber sicher nicht mehr für mich.
30.10.2016 / ~Thomas /