Live-Ergebnisse TV-Sender Teams

Frankreich - Litauen live

Data: 03.11.2016, h. 18:00 GMT
Ort des Spiels: Pau
Sportdisziplin: Handball
Spiele: Europameisterschaft (Q)

Zu wem hältst du?

Frankreich
Litauen
stimmen insgesamt:
Das Spiel zwischen Frankreich und Litauen findet am 03.11.2016 um 17:00 (GMT) Uhr statt. Der Ort des Ereignisses, das sehr spannend zu werden scheint, ist Pau. Die Begegnung findet im Rahmen folgendes Wettbewerbs statt: Europameisterschaft (Q), Handball. Die Übertragung im TV wird auf folgender Seite realisiert: beIN Sports 3, Viasat Baltic. Es gibt keine Informationen über die Übertragung des Spiels im Internet. Wenn du weißt, wo man sich das Spiel anschauen kann, schreibe einen Kommentar.

On-line anschauen

Es gibt keine Informationen über die Übertragung des Spiels im Internet

Auf dem Fernseher anschauen

País Canal
Frankreich beIN Sports 3 Details anschauenzobacz
Litauen Viasat Baltic
KOMMENTARE
0
Handball - Europameisterschaft (Q)
Group A - 1st Round
MP W D L GS Pts
1 Greece 2 2 0 0 50:41 4
2 Cyprus 2 1 0 1 37:43 2
3 Faroe Islands 2 0 0 2 43:46 0
Next Round
Group B - 1st Round
MP W D L GS Pts
1 Estonia 4 3 0 1 96:86 6
2 Turkey 4 2 1 1 96:84 5
3 Kosovo 4 0 1 3 86:108 1
Next Round
Group C - 1st Round
MP W D L GS Pts
1 Italy 4 3 0 1 103:92 6
2 Luxembourg 4 3 0 1 114:102 6
3 Georgia 4 0 0 4 97:120 0
Next Round
STAFF PICKS
18.3.2017, 23:00
Atlanta Hawks - Portland Trail Blazers
18.3.2017, 18:30
Bournemouth - Swansea City
18.3.2017, 18:00
Ireland - England
18.3.2017, 17:00
FC Nantes - OGC Nice
18.3.2017, 16:15
Athletic Bilbao - Real Madrid
ALL PICKS AND ANALYSES »
OUR EFFICIENCY IS OVER 80%!
(Throughout the last 30 days)

LETZTE DISKUSSIONEN

Bayer Leverkusen - Werder Bremem
1 - 1
10.03.2017 / ~johann00 /
Schalke 04 Gelsenkirchen - Borussia M'gladbach
TOOOOOOOOR TOOOOOR TOOOOOR TOOOOOR für Schaaaaaaaaalke 04 4 : 0
09.03.2017 / ~johann00 /
Borussia Dortmund - Benfica Lissabon
Borussia Dortmund 1 - 3 Benfica Lissabon
08.03.2017 / ~johann00 /
Bundesliga
wow
01.02.2017 / ~Neomar Neomar97 /
Großer Preis von Mexiko - rennen
Und wieder ist es Ferari und Mercedes gelungen das Podest zu teilen - da Hamilton nicht abgekürzt hat und Vettel Riccardo nicht abgedrängt hat - muss ja nicht bestraft werden - die Zahlen wahrscheinlich mehr als Red Bull . Das ist wahrer Sport - aber sicher nicht mehr für mich.
30.10.2016 / ~Thomas /